Previous
Talkabend-Premiere mit Matthias Platzeck

Talkabend-Premiere mit Matthias Platzeck

Matthias Platzeck diskutierte mit Wolfgang Roick und den Gästen in der neuen Bühne in Senftenberg über die aktuelle Außen- und Innenpolitik. weiterlesen
Enquete-Kommission in Großräschen

Enquete-Kommission in Großräschen

Der Strukturwandel in der Lausitz war das Topthema bei der Sitzung der Enquete-Kommission zur Zukunft der ländlichen Regionen in Großräschen. weiterlesen
Integration von Flüchtlingen wird gelebt

Integration von Flüchtlingen wird gelebt

Brandenburgs Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, Dr. Thomas Drescher, besuchte im Landkreis OSL verschiedene Integrationsprojekte von Flüchtlingen. weiterlesen
Großkreis Lausitz nur mit Kreisstadt Senftenberg

Großkreis Lausitz nur mit Kreisstadt Senftenberg

Wolfgang Roick zum Vorschlag der neuen Kreiszuschnitte: Ein Großkreis Lausitz oder Niederlausitz aus Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und Cottbus ist eine riesige Herausforderung ... weiterlesen
1 Jahr Enquete-Kommission zur Zukunft auf dem Lande

1 Jahr Enquete-Kommission zur Zukunft auf dem Lande

Rückblick auf ein Jahr Kommissionsarbeit weiterlesen
Keimfreies Wasser aus der Natur

Keimfreies Wasser aus der Natur

Zum Abschluss der Sommertour von Wolfgang Roick stand der Besuch der Kläranlage in Brieske und des Wasserwerkes in Tettau auf dem Programm. weiterlesen
Frische Milch von der Milchtankstelle Frauendorf

Frische Milch von der Milchtankstelle Frauendorf

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Wolfgang Roick die Milchtankstelle in Frauendorf und diskutierte mit dem Vorstandsvorsitzenden der Agrargenossenschaft Themen wie den niedrigen Milchpreis. weiterlesen
Sitzungen der Enquete-Kommission in Echtzeit via Live-Stream

Sitzungen der Enquete-Kommission in Echtzeit via Live-Stream

Ab sofort können die öffentlichen Sitzung der Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ live im Internet verfolgt werden. weiterlesen
Next

Aus dem Landtag...

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.

Frühkindliche Bildung wird gestärkt

Die SPD-Landtagsfraktion hat die positive wirtschaftliche Entwicklung in Brandenburg dazu genutzt, um weitere Verbesserungen im Kita-Bereich auf den Weg zu bringen. So sollen z.B. die Leitungsfreistellungen verbessert, der Bau und die Modernisierung von Kitas gefördert sowie die Beitragsentlastung von Eltern vorbereitet werden. Mit diesen Maßnahmen wird die frühkindliche Bildung schrittweise weiter gestärkt. Bei den Plänen wurden wesentliche Forderungen sowohl von Trägern und Einrichtungen als auch von Eltern aufgegriffen.

Details zu den geplanten Verbesserungen sind dem 4-Punkte-Plan zu entnehmen.

 Bündnis fördert Integration von Flüchtlingen

Soziale Einrichtungen und Landkreise können für die Integration von Flüchtlingen jetzt Zuschüsse beim „Bündnis für Brandenburg“ beantragen. Die Grundsätze und Regeln dafür wurden vom Landtag beschlossen und veröffentlicht. Auf der Internetseite des „Bündnisses für Brandenburg“ sind Hinweise und Formulare für Förderanträge zu finden. Im Nachtragshaushalt 2016 hatte das Land Brandenburg mit den Stimmen der SPD-Fraktion insgesamt fast 36 Millionen Euro zusätzlich allein für Projekte im Rahmen der Willkommenskultur und zur Integration bereitgestellt.

Übrigens, ein Flyer zu Fakten gegen Gerüchte und Vorurteile der SPD-Landtagsfraktion klärt auf.

Verwaltungsstrukturreform 2019

Mit dem konkreten Vorschlag zu den neuen Kreisen, der vom Innen- und Finanzministerium vorgelegt wurde, geht die Diskussion zur Verwaltungsstrukturreform in die nächste Runde. Ich sage ganz klar, dass ein Großkreis Lausitz oder Niederlausitz für mich nur mit einer Kreisstadt Senftenberg als sehr zentral gelegene Stadt in Frage kommt. Außerdem muss dieser neue Landkreis eine besondere Berücksichtigung mit entsprechenden Zuwendungen im Finanzausgleichsgesetz finden, da er keine direkte Berlin-Anbindung hat. Es ist wichtig, als nächstes festzulegen, welche Aufgaben auf die Kommunen übertragen werden sollen, damit Bürger und Firmen auch in Zukunft zumutbare Wege haben.

Enquete-Kommission zum Leben auf dem Land

Die Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ mit ihrem Vorsitzenden Wolfgang Roick beschäftigt sich damit, wie die beruflichen Perspektiven für junge Menschen und Familien sowie die Versorgung insbesondere auch älterer Menschen in allen Bereichen künftig gesichert werden können. Die Kommission wird Erfahrungen mit gelungenen Projekten auswerten und prüfen, wo rechtliche oder bürokratische Hemmnisse für sinnvolle Neuerungen zu beseitigen sind.

Ausführliche Informationen zur Enquete-Kommission sind auf der Homepage des Landtages zu finden. Weitere Details zum ersten Jahr der Kommissionsarbeit liefert der Rückblick.

Plenardebatten live verfolgen

Die Plenardebatten des Landtages werden live über die Internetseite des Landtages übertragen.

Die Übertragungen starten mit Beginn der jeweiligen Plenarsitzung und enden mit dem Schluss der Tagesordnung.

Neu: Auch die öffentlichen Sitzungen der Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“, die im Landtag stattfinden, werden jetzt live übertragen.